Inspirationen

Dorsch mit Booten und Salat 

Dorsch mit Booten und Salat

Czas przygotowania

30 min

Ilość porcji

2

Poziom trudności

Łatwy

Zutaten:
– 40 g Marinade Paprika Grill
– 5 g milde Marinade
– Paniermehl
– 1 Dorschfilet, ca. 250 g
– Pommes Frites
– Olivenöl
– Salatgurke
– Cocktailtomaten
– Salatmix
– Radieschen
– gelbe und rote Paprika
– Salz und Pfeffer nach Belieben
– eine Prise der Lieblingskräuter
– einige Scheiben Zitrone (nach Belieben)

Zubereitung:
Das Dorschfilet beträufeln wir mit Zitronensaft und streuen milde Marinade drüber und stellen es für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank, den besten Effekt erzielen wir allerdings nach 8 Stunden.

Den marinierten Dorsch panieren wir:
• wir sieben das Paniermehl durch ein Sieb in eine Schüssel,
• den Fisch geben wir ins Wasser,
• aus dem Wasser ziehen und in das Paniermehl geben, dann wenden, dabei darauf achten, dass die Stücke nicht miteinander verkleben,
• den panierten Fisch schlagen wir energisch gegen das Handgelenk, um das übermäßige Paniermehl abzuschütteln,
• in ein Sieb geben, das sich in einer Schüssel mit kaltem Wasser befindet,
• wir ziehen das Sieb aus dem Wasser, schütteln das übermäßige Wasser ab,
• wir geben den Fisch erneut in das Paniermehl und wenden ihn in ihm,
• dann schlagen wir sie erneut gegen das Handgelenk, um das übermäßige Paniermehl vom Fisch abzuschütteln, wir geben sie einzeln in Öl mit einer Mindesttemperatur von 180 ⁰C und braten sie etwa 3 Minuten.

Die gewaschenen Kartoffeln in Achten schneiden, dann al dente kochen. Das Wasser abgießen und reichlich mit Marinade Paprika Grill bestreuen. So vorbereitet in eine erhitzte Pfanne geben und von jeder Seite braten, bis es knusprig ist.
Das Gemüse waschen. Den Salat in Stücke rupfen und in die Schüssel geben. Die Gurke und die Radieschen in Scheiben schneiden, die Tomaten in Viertel und die Paprika in dünne Streifen, alles vermischen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Lieblingskräuter würzen.